Mittwoch, 4. Dezember 2013

Stern


So. das hier ist er mein erster (und wahrscheinlich letzter) 
selbstgenähte Patchworkstern !!!!
Ich bin wahnsinnig stolz auf ihn. Doch die Arbeit die dahintgersteckt ist auch wahnsinnig.
So um die  8  !!!!!  Stunden habe ich an ihm rumgedoktort.
Er paßt , wie man sieht, perfekt auf unseren kleinen, runden Bistrotisch in unserer Küche.
Den Bistrotisch habe ich,  wegen den seit Tagen anhaltenden schlechten Lichtverhältnissen, zum fotografieren  in den Garten gestellt.
Ich mag grün sehr und in unserer Küche ist auch einiges in  dieser Farbe.



Also, dann habt alle einen schönen Tag, macht´s gut bis bald.

Ja klar zu RUMS kommt er auch. Selbstgemacht und für mich .

Kommentare:

  1. Ganz wundervoll! Da kannst du wirklich sehr stolz sein und ich kann mir gut vorstellen, wieviel Arbeit da drin steckt, aber jede Minute hat sich gelohnt. Kompliment!
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar,
      Freue mich immer sehr darüber.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Wieso der letzte Stern, dieser sieht ja so genial aus, hast Du toll hinbekommen.

    LG

    monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der letzte deshalb, weil es sooo mühsam war ihn zu nähen.
      Aber ich werde meine Aussage relatuvieren:
      Dieses Jahr mache ich keinen Stern mehr.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  3. Wow, was für eine Arbeit! Der Stern sieht aber auch fantastisch aus!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Lob.
      Vielleicht würde es mir leichter fallen so einen Stern zu nähen, wenn nicht
      alle paar Minuten Jemand von der Familie etwas von mir will.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  4. Der Stern ist wunderschön geworden!

    Liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank.
      So schnell habe ich noch nie auf ein
      Kommentar geantwortet.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  5. Die 8 Stunden Arbeit haben sich gelohnt! Dein Stern ist wunderschön, und in den Farben grün-grau auch mal was anderes :) Und dieser glänzende Stoff (oder Bändchen?) machen ihn noch festlicher!
    LG,
    Kinga Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein silberner Stoff, den ich gefaltet und gebügelt habe. Auch eine ziemliche
      Fummelei.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  6. Das war bestimmt eine Wahnsinnsarbeit. Dafür wär mein Arbeitsstil viel zu lässig (um nicht zu sagen, pfuschig :-) )
    LG Judy
    PS: Willst Du nicht die nervende Sicherheitsabfrage abstellen, das hält viele vom Kommentieren ab <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin ja erlich gesagt auch nicht immer so genau, umso erstaunlicher ist es für mich, dass es bei dem Stern geklappt hat.
      Danke für den Tip mit der Sicherheitsabfrage. Weiß im Moment nicht ganz genau was du damit meinst, aber ich werde mal schauen. ( Ja, habe mich gerade geoutet, dass ich ein totaler Computertrottel bin. )
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  7. Wow....was für ne Arbeit!
    Sieht super aus.
    LG, FrauAlberta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen, vielen Dank !!!
      Freue mich !!!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
    2. Oh, vielen, vielen Dank.
      Freue mich !!!
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
    3. So, doppelt gemoppelt hält besser !!!!

      Löschen