Samstag, 5. Juli 2014

Leuchtkugel . . .


 . . .  aus Beton.
Irgendwie wollte ich mal anders mit Beton arbeiten.
 Mehr modellieren.
Mit Pappmachee habe ich vor Jahren schon mal so etwas ähnliches  gemacht.
Ob das mit Beton auch geht?

Beton etwas "fester" angerührt. 
Ball in eine Sandkuhle gesetzt.
(manchmal muss halt Kinderspielzeug herhalten. Ball und Schubkarre sind von Kiddis)
So, und nun liebevoll den Beton drumrum gepanscht.

Sah aus wie ein Poller als das "Ding" trocknete.



 Nun, wie immer  G e d u l d  !!!
 
Nach dem Trocknen musste ich den Ball leider mit dem Skalpell bearbeiten,
damit die Luft rausgeht. Ja, ja Kinder bekommen natürlich einen Neuen.
Vielleicht probiere ich es das nächste mal mit Luftballons.
Innen habe ich das "Ding" dann mit kupferfarbener Akrylfarbe
angemalt.



 Kerze rein und raus ins Freie.
Leuchtet irre schön. Auch im Regen .

So sieht es im Dunkeln aus.
Sieht aus wie ein Robbenkopf .



 Da kann man gut erkennen, wie groß die Höhle ist. Da könnte man auch eine richtige
Kerze hineinstellen.
 



Ach macht das spaß !!!
Macht`s gut
und ab zu Revival .



art.of.66



Kommentare:

  1. Ach Jooskika, das sieht soooo schön aus!
    Da bist du echt originell an das Thema Beton herangegangen und das Ergebnis ist super.
    Herzlichst
    vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  2. wow.... das sieht ja klasse aus. Was du immer für Ideen hast.... ich staune!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. ui.....das sieht echt toll aus! So eine Leuchtkugel habe ich bisher noch nie ausprobiert und auch noch nirgendwo anders gesehen, wirklich klasse!
    Ich liebe ja Beton und mache ständig irgendwas Neues mit diesem tollen Werkstoff. Habe bei mir einige Anleitungen gesammelt (unter "DIY") vielleicht ist ja auch für Dich etwas dabei?
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich nochmal....habe gerade ein wenig gestöbert bei Dir.
      Tolle Dinge machst Du mit Beton, da sind auch für mich viele Anregungen dabei.
      Danke dafür ;-)

      Löschen
  4. Unfassbar was für tolle Dinge man bei der REVIVAL-Linkparty so entdecken kann! Einfach genial,
    dein Werk!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen